Blusen Sew-Along

Das Jahr ist noch nicht mal einen Monat alt und schon gibt es den ersten Sew-Along. Danke liebe Elke (www.ellepuls.com)!

Nachdem ich letztes Jahr ja meine Abneigung zu Blusen überwunden habe, bin ich natürlich gern mit von der Partie. Zusammen nähen macht einfach am meisten Spaß!

Natürlich war mein erster Gedanke, wieder eine Cheyenne zu nähen. Ich liebe meine 2 Exemplare wirklich sehr! Allerdings reizt es mich auch etwas Neues zu versuchen.
Ich habe auch gar nicht weiter nach Schnitten gesucht, denn beim blättern in Elkes Blogpost fiel mir gleich Antwoord von OkiStyle ins Auge. Genau das, was ich mir als Bluse vorstellen kann. Nicht zu klassisch und mit Pfiff.

Also zack- Schnitt gekauft und dieses Mal drucke und fummel ich auch nicht rum- ich habe plotten lassen 😉

Nun zur Materialauswahl. Es wird wohl Leinen werden. Ich habe zwar noch 3 Webwarestöffchen hier liegen, allerdings finde ich nicht, dass sie zur Raffung und dem Blusenschnitt passen.
Für mich muss das Material zu diesem Schnitt schlicht und mit ein wenig Stand sein. Ich schwanke noch zwischen folgenden Stoffen:

img_9214

Ich sehe mich ja mal wieder bei blau oder grau hängen bleiben. Wir werden sehen 😉

Da ich noch in den Vorbereitungen stecke, gibt es momentan weiter nichts zu sagen.
Mal sehen, wie die Größenauswahl und das Zuschneiden verläuft.
Ich bin immer skeptisch, wenn ich am Schnittmuster nicht die Größe abschätzen kann. Und das wird mit der Raffung tendenziell schwierig.

Aber ich freue mich drauf, durch Instagram und die Blogs zu stöbern und all die tollen anderen Blusen to be zu bewundern!

Also bis zur nächsten Woche!

verlinkt beim Blusen Sew-Along von Elke

Advertisements
Finas Ideen

7 thoughts on “Blusen Sew-Along

    1. Ich gehe mal davon aus, dass es blau oder grau wird. Weiß ist toll, aber auch schnell durchsichtig. Bist Du auch dabei? Für welche Bluse hast du dich denn entschieden?
      Liebe Grüße zurück
      Fina

      Gefällt mir

  1. Liebe Fina,

    die Bluse kann ich mir toll vorstellen aus den gezeigten Stoffen, würde aber auch zu grau oder blau tendieren. In weißem Leinen könnte sie schnell was von Musiklehrerin/Künstlerin haben. Der Vorteil an der Raffung ist ja: wenn die Bluse zu weit wird, raffst du einfach ein wenig mehr 😉
    Ganz liebe Grüße, Lena

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s