neues Lieblingsoutfit: Cardison und Parsley auf HappyMe

Die ersten Frühlingstemperaturen letztes Wochenende habe ich gleich genutzt, um mein momentanes Lieblingsoutfit knipsen zu lassen.

Für mich sind der Cardison von EllePuls und die Hose von anniway-Schnittmuster eine perfekte Kombination!

IMG_1883

Meine Hosenodyssee findet wohl langsam ein Ende 😉
Ich mag den klassischen Schnitt der Parsley. Ohne viel Schnickschnack mit einer tollen Passform und dem neuen Hingucker der Saison (so kommt es mir zumindest vor): der Paspeltasche.

Natürlich ist Parsley mal nicht so eben dahin genäht. Aber schwierig ist es dank der guten Anleitung auch nicht.
Ich habe einen Romanitjersey vernäht, da ist der Reißverschluss eher Zierde. Aber dank ihm, kann man sich auch getrost an klassischen Hosenstoffen versuchen.

IMG_1896

Kurzum, was soll ich sagen? Für mich ist das ein wahnsinnig toller Hosenschnitt gerade auch für die Arbeit, der je nach Material eine andere Wirkung hat. Ich bin mega happy und habe einen neuen Lieblingshosenschnitt 😉
Ich habe eine 36 genäht und musste auch nur wenige Anpassungen (ich habe ein Hohlkreuz, da bleibt das leider nicht aus) machen.
Was leider auf den Bildern gar nicht zu erkennen ist: der Bund mit Gürtelschlaufen!
Asche auf mein Haupt. Also schaut bitte unbedingt noch einmal auf der anniway-Schnittmuster Seite vorbei (der Link ist unten).

Mit dem Cardison von EllePuls hatte ich schon seit der Erscheinung in Langgrößen geliebäugelt, jedoch nicht zugeschlagen. Ich war von den vorgestellten Varianten nach dem Probenähen zwar extrem begeistert, konnte mir aber nicht wirklich vorstellen, wie er an mir sitzt.
Zum Glück hatte Dominique alias Kreamino bei unserem Nähtreffen in Lüneburg ihre Version dabei und so konnte ich einfach mal rein schlüpfen.

Und ja- er ist genau meins 😉
Ich bin kein großer Blazer-Fan. Trotzdem suche ich natürlich immer nach einer Überwurfmöglichkeit. Der Cardison hat dabei eine echt schlässige (danke nochmal liebe Sina für dieses absolut treffende Wort) Wirkung.
Hier aus einem Jeansjersey genäht, ist er cool mit einer klassischen Note.
Schuld daran ist natürlich auch der Hingucker schlechthin: die Paspeltasche.
Ich weiß gar nicht wie oft ich es schon gesagt habe, aber die Anleitung dazu von Elke im E-Book, ist mit Abstand die beste, die ich bisher gefunden habe! Klar bleibt es auch hier ein wenig Gefummel, aber Ladies: es lohnt sich!

IMG_1889

Beide Teile wurden von meinem Umfeld mit „hast Du das etwa auch selbst genäht“ und „das sieht aus wie gekauft“ beurteilt.
Ich habe das mal als Kompliment genommen 😉

Wem lebendige Bilder lieber sind, der kann sich bei Elke auch ein Videotutorial zu den Paspeltaschen anschauen. Also mehr geht nun wirklich nicht!

Und ich muss auch sagen, das er mir vor dem Einzug des Gummibandes auch schon mega gefallen hat. Das wird dann wohl mein nächstes Projekt 😉
Genäht habe ich übrigens eine 34, wobei ich laut Tabelle eine 38 hätte nehmen sollen. Aber  ganz so sackig wollte ich es nicht. Ohne Gummizug wäre sie in der Größe so auch perfekt. Im Nachhinein hätte es auch eine 36 getan.

Abgerundet wird mein Outfit von einem absoluten Lieblingsteil in meinem Kleiderschrank. Auch schon schwer geschleppt und im Herbst gern mit einer Strickjacke kombiniert: mein HappyMe Blusenshirt, hier aus Viskose im letzten Sommer genäht.

Fazit:
Ich nähere mich meinem Ziel, einer gut kombinierbaren, selbst genähten Garderobe.
es gibt immer mehr Tage, an denen ich mit Freude feststelle, dass ich bis auf Socken und Schuhe nichts gekauftes mehr trage. Selbst das Thema Unterwäsche erledigt sich gerade auf wunderschöne Art uns Weise. Das hätte ich auch nie gedacht 😉
Mehr dazu bald mehr. Ich muss nur noch überlegen, wie ich die Teile dann präsentiere 😉

Ich freue mich auf Eure Kommentare und lasse sonnige Grüße da!
Bis morgen zu einer neuen Folge der Lieblingsschnitte!
Fina

Ein Schnittmuster der wundervollen Hose darf ich hier heute verlosen.

Hinterlasst mir bitte bis heute Abend 24:00 einen Kommentar und ihr wandert in den Lostopf. 

Der Gewinner wird dann morgen auf Instagram und hier in diesem Beitrag bekannt gegeben.

Ich wünsche euch viel Glück!!!!

🙂


Update: 11.03.2017

Das Schnittmuster für die Hose hat Miriam gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Und da der Rest von euch so geduldig gewartet hat, wird er mit einem Schnittmuster aus meinem Shop belohnt 😉 Meldet euch bitte bei mir!

Schnitte:
Cardison von EllePuls momentan sogar im Angebot!*
Hose Parsley von anniway- Schnittmuster*
HappyMe Blusenshirt von mir  in der Kurzarmvariante

Stoffe:
Cardison: Jeansjersey aus der Tillabox
Hose Parsley: Romanit-Jersey von Alles für Selbermacher**
HappyMe: Javanaise Viskose von Alles Für Selbermacher vom letzten Jahr

verlinkt bei:
RUMS

 

Advertisements
Finas Ideen

24 thoughts on “neues Lieblingsoutfit: Cardison und Parsley auf HappyMe

  1. Guten Morgen ,

    Ein tolles Outfit hast Du Dir genäht . Passt alles super zusammen .
    An eine Hose müsste ich mich mal ran wagen . Deine schaut toll aus und im ersten Moment dachte ich sie wäre gekauft .

    Ich versuche einfach mal mein Glück bei deiner Verlosung.

    L. G Sandra

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Fina, alles wunderschön und wirklich toll zu kombinieren. Eine gute Entscheidung, sich doch an den Cardison heranzumachen. Die Hose schaut auch sehr lässig und bequem aus. Da versuche ich doch auch gern mal mein Glück. Vielen Dank. LG Kirsten

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen!

    Vor Hosen hab ich einen Wahnsinns Respekt, aber die schaut wirklich einfach nur super aus!
    Ich würde mich freuen, wenn ich mein Glück versuchen darf!
    Liebe Grüße
    Carmen

    Gefällt 1 Person

  4. Guten Morgen!
    Tolles Outfit und dann noch in blau 😍. Den Hosenschnitt finde ich super schön und kann ihn mir im Sommer schön in mehreren Farben vorstellen (beige, rose, schönes hellblau,…. ).
    Da hüpf ich doch gerne in den Lostopf und versuche mein Glück.
    Liebe Grüße
    Moni

    Gefällt 1 Person

  5. Bei Hosen bin ich noch am experimentieren. Von daher würde ich nich total über das Schnittmuster freuen. Deine ist nämlich echt super. Die ganze Kombi gefällt mir estrem gut. An Paspeltaschen habe ich mich noch nicht getraut, aber das wäre sicherlich einen Versuch wert.

    Gefällt 1 Person

  6. Da werfe ich mich auf jeden Fall mit in die 🙂 nsch 2 Hosenversuchen bin ich noch auf der Suche nach weiteren Schnitten 😬 Deine Fotos sind echt überzeugend, auch wenn der Bund noch interessant gewesen wäre, genauer zu sehen 😉😂 lG Miriam „Mecki macht „

    Gefällt 1 Person

  7. Deine Kombi sieht so super aus, wie füreinander geschaffen 🙂 echt toll !!
    Ich habe noch nie Hosen genäht und würde es gern versuchen, deshalb hüpfe ich mit in den Lostopf und hoffe auf ein bißchen Glück 😉
    Liebe Grüße Simone (siemi_naeht)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s